Datenschutz

Datenschutzinformation

In dieser Datenschutzinformation informieren wir Sie  über die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dem Betrieb unserer Webseite ellasprecherin.com sowie für den Fall, dass Sie mit Ella über die Webseite Kontakt aufnehmen.

Wir, das ist das Team rund um Ella. Wenn Sie unsere Webseite aufrufen oder unser Kontaktformular verwenden, dann verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten. Darunter versteht man alle Informationen, die sich auf unmittelbar oder mittelbar auf Sie zurückführen lassen. Zugegeben, ein weiter Begriff. Deshalb fallen darunter nicht nur Ihr Name oder Ihr Geburtsdatum, sondern auch Ihre IP-Adresse oder die Information, dass Sie unsere Webseite besucht haben.

 

Um Ihren Besuch unserer Webseite zu einem umfassenden Erlebnis zu machen, verwenden wir auch Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer, Smartphone, Tablet oder sonstigem Endgerät, mit welchem Sie unsere Webseite aufrufen, gespeichert werden. Diese Textdateien können unterschiedliche Informationen enthalten, die durch uns bei einem späteren Besuch ausgelesen werden.

Einsatz von Cookies

Mit dem Aufruf unserer Webseite setzen wir unterschiedliche Cookies. Generell teilen sich Cookies in technisch oder für die Erbringung unseres Dienstes unabdingbare und in sonstige Cookies. Für alle Cookies, die nicht technisch oder für die Diensterbringung unabdingbar sind, holen wir Ihre Einwilligung ein.

Man unterscheidet Session- und Persistent-Cookies. Session-Cookies verlieren ihre Gültigkeit, sobald die Session beendet ist. Also dann, wenn Sie Ihren Browser schließen oder Ihre Internetverbindung neu aufgebaut wird. Anders die Persistent-Cookies. Diese sind mit einem bestimmten Ablaufdatum versehen und bleiben bis zu diesem Tag aktiv. Neben diesen Kategorien gibt es noch Cookies, die nicht einmal das Ende Session abwarten, sondern schon zuvor ihre Funktionsfähigkeit verlieren.

Technisch unabdingbare Cookies

In der nachstehenden Liste haben wir alle Cookies zusammengestellt und erklärt, die wir aus technischer Sicht jedenfalls setzen müssen, damit Sie unsere Webseite aufrufen können. Wir setzen diese Cookies und lesen diese auf Grundlage des § 96 Abs 3 TKG aus. Das Setzen und Auslesen sind notwendig. Sollten Sie das Setzen dieser Cookies, beispielsweise durch Ihre Browsereinstellung, ablehnen, dann können wir Ihnen unsere Webseite nicht in der gewohnten Darstellung zur Verfügung stellen. Es kommt natürlich zu keinem Profiling oder einer Weiterverarbeitung über den Zweck der Bereitstellung unserer Webseite hinaus.

  • bSession

Diesen Cookie setzen wir für die Messung der Systemeffektivität unserer Webseite. Ohne das Setzen dieses Cookies ist die Darstellung unserer Webseite nicht möglich. Es handelt sich hierbei um einen Cookie, der noch vor der Ende der Session, nämlich nach 30 Minuten ab Erstellung, seine Funktionsfähigkeit verliert.

 

  • SSR-Caching

Diesen Cookie setzen wir, um das System anzuzeigen, von dem die Webseite gerendert wurde. Ohne diesen Cookie kann unsere Webseite nicht dargestellt werden. Bereits nach einer Minute, verliert dieser Cookie seine Gültigkeit.

 

Für die Diensterbringung notwendige Cookies

In der nachstehenden Liste haben wir alle Cookies zusammengestellt und erklärt, die wir jedenfalls setzen müssen, um unseren Dienst erbringen zu können. Wir setzen diese Cookies und lesen diese auf Grundlage des § 96 Abs 3 TKG aus. Das Setzen und Auslesen sind notwendig. Sollten Sie das Setzen dieser Cookies, beispielsweise durch Ihre Browsereinstellung, ablehnen, dann können wir Ihnen unsere Webseite nicht in der gewohnten Darstellung zur Verfügung stellen. Es kommt natürlich zu keinem Profiling oder einer Weiterverarbeitung über den Zweck der Bereitstellung unserer Webseite hinaus.

  • hs

Diesen Cookie setzen wir zur Wahrung unserer Sicherheitsinteressen, nämlich zum Schutz vor Hackern und sonstigen unberechtigten Zugriffen auf unsere Webseite. Es handelt sich hierbei um einen Session-Cookie. Das bedeutet, dass der Cookie nach Beenden der Sitzung nicht mehr funktioniert.

 

  • XSRF-TOKEN

Wir setzen diesen Cookie zur Wahrung unserer Sicherheitsinteressen, sodass wir während des Aufrufs unserer Webseite sicherstellen können, dass es zu keinem Missbrauch und keinem unrechtmäßigen Zugriff auf unseren Webserver kommt. Der Cookie verliert mit Beendigung der Sitzung seine Funktionsfähigkeit.

 

  • TS*

Wir setzen einen oder mehrere solche Cookies zur Betrugsbekämpfung. Wir schützen uns dadurch gegen Handlungen von Webseitenbesuchern, die uns oder unsere Systeme irreführen oder manipulieren wollen. Der Cookie verliert mit Ende der Sitzung seine Gültigkeit.

 

  • svSession

Mit diesem Cookie verwalten wir die Nutzeranmeldung auf unserer Webseite. Dies ist notwendig, damit wir unsere Webseite im gewohnten Umfang zur Verfügung stellen können. Dieser Cookie verliert nach zwei Jahren seine Gültigkeit.

 

Einwilligungspflichtige Cookies

Neben den technisch und für die Diensterbringung notwendigen Cookies, setzen wir keine Cookies.

Verarbeitung im Zusammenhang mit unserem Kontaktformular

Auf unserer Webseite betreiben wir ein Kontaktformular. Wir freuen uns, wenn Sie dieses nutzen, um mit uns in Kontakt zu treten. Nachstehend erklären wir Ihnen, welche personenbezogene Daten im Zusammenhang mit der Nutzung unseres Kontaktformulars verarbeitet werden. Die Verarbeitung der umfassten personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer erteilten Einwilligung gem Art 6 Abs 1 lit a DSGVO. Sie haben das Recht Ihre Einwilligung jederzeit durch Mitteilung an die unten angeführte E-Mail-Adresse zu widerrufen. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung nicht berührt. Sollte Ihre Nachricht zum Zweck der Vertragsanbahnung erfolgen, so verarbeiten die personenbezogenen Daten jedoch für diesen Zweck und auf Grundlage des Art 6 Abs 1 lit b DSGVO.

Sie haben die Möglichkeit Ihren Vornamen, Namen, Ihre E-Mailadresse sowie Telefonnummer und eine persönliche Nachricht an uns zu übermitteln. Welche personenbezogenen Informationen in der persönlichen Nachricht vorkommen, können wir natürlich nicht vorab einschätzen und bekanntgeben. Die Übermittlung erfolgt jedenfalls unter Anwendung einer Verschlüsselung, sodass die Vertraulichkeit der Nachricht gewahrt ist.

Ihre Nachricht wird von uns für die notwendige Dauer der Bearbeitung oder für den Zweck der Vertragsanbahnung zumindest für diesen Zeitraum und bei Vertragsabschluss für drei Jahre nach Beendigung des geschlossenen Vertrags gespeichert. Die Bereitstellung der im Zusammenhang mit dem Kontaktformular verarbeiteten personenbezogenen Daten ist für die Bearbeitung Ihrer Nachricht notwendig. Stellen Sie keine Kontaktmöglichkeit zur Verfügung, so können wir mit Ihnen nicht in Kontakt treten.

Unser Social Media Auftritt

Wir betreiben eine Facebook Fanpage und eine Instagramseite. Gerne können Sie diese aufrufen und unseren Inhalten folgen bzw mit uns interagieren.

Mit Aufruf unseres Social Media Auftritts verlassen Sie unseren Webserver und begeben sich in die Umgebung des sozialen Netzwerks, also Facebook und Instagram. In diesem Zusammenhang kann es durch Facebook und Instagram zur Verarbeitung personenbezogener Daten kommen, für welche wir nicht verantwortlich sind. Durch den Betrieb unserer Facebook Fanpage erhalten wir jedoch Zugang zu Statistiken, die uns Facebook bereitstellt und mit deren Hilfe wir aggregierte Einblicke in sozio-demographische Aspekte unserer Besucher erhalten. Es ist uns nicht möglich, diese Informationen auf den einzelnen Besucher zurückzuführen. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gem Art 6 Abs 1 lit a DSGVO gegenüber dem sozialen Netzwerk. Sie haben das Recht Ihre Einwilligung jederzeit durch Mitteilung an das soziale Netzwerk zu widerrufen. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung nicht berührt.

Der Aufruf unseres Social Media Auftritts führt zu einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in den Vereinigten Staaten von Amerika. Diese Übermittlung erfolgt auf Grundlage abgeschlossener Standarddatenschutzklauseln. Sie haben das Recht eine Kopie der vereinbarten Klauseln zu erhalten. Die Bereitstellung der Informationen ist für einen Vertragsabschluss mit uns nicht erforderlich.

Verantwortlicher

Für alle in dieser Datenschutzinformation beschriebenen Verarbeitungen personenbezogener Daten verantwortlich ist Manuela Tymciw, Franz-Parsch-Gasse 12/36, 1230 Wien. Sollten Sie Bedenken hinsichtlich unserer Praxis der Datenverarbeitung haben, können Sie Ella gerne persönlich unter ella.tymciw@gmail.com kontaktieren. Wir sind ständig bemüht, Ihnen ein perfektes Nutzungserlebnis zu verschaffen und freuen uns über jede Rückmeldung und Anregung.

Empfänger

Für das Bereitstellen unserer Webseite verwenden wir den Dienstleister Wix.com Ltd mit Sitz in Israel. Israel genießt die Anerkennung der Europäischen Kommission als angemessenes Drittland, sodass in Israel ein der Europäischen Union gleichwertiges Datenschutzniveau herrscht. Unser Dienstleister betreibt jedoch darüber hinaus auch Datenzentren in den Vereinigten Staaten von Amerika, Irland, Südkorea und Taiwan. Die Verarbeitung personenbezogener Daten in den Vereinigten Staaten von Amerika, Südkorea und Taiwan erfolgt auf Grundlage vereinbarter Standarddatenschutzklauseln im Sinne des Implementierungsbeschlusses 2010/87/EU der Europäischen Kommission.  Sie haben die Möglichkeit eine Kopie der vereinbarten Klauseln zu erhalten. Darüberhinausgehende Dienstleister werden durch uns nicht herangezogen.

Betroffenenrechte und Recht auf Beschwerde

Sie haben das Recht auf Auskunft Ihrer personenbezogenen Daten gem Art 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung gem Art 16 DSGVO, das Recht auf Löschung gem Art 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gem Art 18 DSGVO, das Recht auf Datenübertragbarkeit gem Art 20 DSGVO, das Recht Widerspruch gem Art 21 DSGVO sowie das Recht gem Art 22 DSGVO, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtlichen Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt. Darüber hinaus haben Sie das Recht auf Beschwerde gem Art 77 DSGVO an die zuständige Aufsichtsbehörde. In unseren Fall die österreichische Datenschutzbehörde, Barichgasse 40-42, 1030 Wien.

Stand: 19.1.2021